Hubert-Werden-Ausstellung im Aachener Kaiser-Karls-Gymnasium

Plakat zur Hubert-Werden-Ausstellung

In der Kunst-Etage des Aachener Kaiser-Karls-Gymnasiums findet eine Ausstellung von Bildern und Grafiken des Malers und Kunsterziehers Hubert Werden (1908 – 2005) statt.

Hubert Werden war in der Zeit von 1939 bis 1972 Kunsterzieher am Kaiser-Karls-Gymnasium und Fachleiter für Kunst am dortigen Studienseminar.

Die Abbildung zeigt das von den Schülern des Kaiser-Karls-Gymnsiums entworfene Ausstellungsplakat.

Die Vernissage findet am Sonntag, den 11. September 2016 ab 18:00 Uhr statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Die Ausstellung ist bis zum 24. September 2016 während der Unterrichtsstunden werktäglich geöffnet und kann von Jedermann besucht werden.